Webseite gesponsert von:
pxMEDIA.de GmbH

Fotos von Dietmar Albrecht

News

Wir halten euch auf dem Laufenden!
Kein Bild vorhanden

Favorit Buxtehude II ruhig ein wenig ärgern

Nachdem sich die Handballerinnen des SV Grün-Weiß Schwerin in der dritten Liga mit einem Sieg gegen einen direkten Abstiegs-Konkurrenten etwas Luft im Kampf um den Klassenerhalt geschafft haben, wartet am Sonntag mit der Partie beim Buxtehuder SV II ein echter Brocken auf die Schwerinerinnen.
Die Reserve des Bundesligisten ist dabei klarer Favorit gegen die Grün-Weißen, allerdings wollen die den Favoriten schon ein wenig ärgern. So lange wie möglich das Spiel offen halten, sollte bei den Damen von Trainer Tilo Labs die Devise lauten. Im Hinspiel in Schwerin hat das nicht geklappt. Grün-Weiß unterlag deutlich mit 25:33 und lief früh in der Partie einem deutlichen Rückstand hinterher.
Zu verlieren hat der Tabellenachte gegen den Dritten allerdings nichts. Laas, Wolter, Klasen und Co. können also befreit aufspielen.

Text: Hagen Bischof (SVZ)