Webseite gesponsert von:
pxMEDIA.de GmbH

Fotos von Dietmar Albrecht

News

Wir halten euch auf dem Laufenden!

Auf geht’s nach Allensbach zum 3. Spieltag der A-Jugend-Bundesliga

Am 24.2.2018 findet für unsere A-Jugendlichen das letzte Spiel der Zwischenrunde der Bundesligasaison 2017/2018 statt. Es ist zugleich das Abschiedsspiel des Jahrgangs1999 nach 3 jähriger durchaus erfolgreicher Bundesligazugehörigkeit.
Im ersten Jahr der A-Jugend der Jahrgänge 97/98 unter Trainer Andreas Köster sammelten die Mädels um Klingenberg, Dehling, Jantzen und Co als B-Jugend-Jahrgang erste Erfahrung und spielten gegen Erfurt und Blomberg Lippe in der Vorrunde der A-Jugend-Bundesliga. Die Zwischenrunde blieb ihnen in der Saison 2015/2016 noch verwehrt.
In der Saison 2016/2017 unter Tilo Labs reichte der Sieg gegen Aldekerk für den Einzug als Gruppenzweiter hinter Buxtehude in die Zwischenrunde. Hier spielte man gegen Ismaning, Oldenburg und Bad Schwartau. Am Ende scheiterten die Grün-Weißen mit einem Sieg über Ismaning und den Niederlagen gegen Oldenburg und Bad Schwartau in der Zwischenrunde und schieden aus.
In der aktuellen Saison haben sich die Mädels in der Vorrunde als Gruppenzweiter hinter dem amtierenden Deutschen Meister aus Buxtehude erneut für die Zwischenrunde qualifiziert. Mit den beiden Topteams HC Leipzig und BVB Dortmund und dem ebenfalls bundesligaerfahrenem Team aus Allensbach am Bodensee erwischte Grün-Weiß Schwerin wiederum eine starke Gruppe. In den Spielen gegen Leipzig und Dortmund haben unsere Mädels den Favoriten einen großen Kampf geliefert. Am Ende gingen jedoch beide Spiele zu hoch verloren. Nun gilt es in Allensbach, die ein Unentschieden gegen Leipzig erkämpft haben, mit einer sehr guten Leistung und nach Möglichkeit mit einem Sieg, sich aus der A-Jugend-Bundesliga zu verabschieden. Leipzig und Dortmund haben sich bereits für die Zwischenrunde qualifiziert. Es geht in diesem letzten Spiel um Platz 3.
Für Sophie Hyusmann, Hanna Klingenberg, Pia Hahm, Hannah Jantzen, Kim Dehling, Lisa Lorenz, Lea Schmidtke und Gina Meinke heißt es in Allensbach Abschied aus der A-Jugend zu nehmen. Alle anderen Spielerinnen des jetzigen Teams wie Lisa Slomka, Anna Groth, Charlotte Büsselberg und Nina Fischer sowie die Youngster Loreen Veit, Daria Rassau, Jule Strupp, Meline Bast und Mareike Dolke können auch im nächsten Jahr noch in der A-Jugend spielen.

Text und Bild: Uta Klingenberg