Webseite gesponsert von:
pxMEDIA.de GmbH

Fotos von Dietmar Albrecht

News

Wir halten euch auf dem Laufenden!

C II belohnt sich mit Platz 3 der Landesmeisterschaft

Die Punktspielsaison 2017/2018 ist für die C II, die als jüngerer Jahrgang bereits ihr 2. Jahr in der C-Jugend der M-V Oberliga spielte, vorbei. Die C-Mädchen des Jahrgangs 2004 stellten das jüngste Team in der C-Oberliga M-V. Die Mannschaft um Trainer Dirk Gill und Heiko Bull spielte eine gute Vorrunde, in der die grün-weißen Mädels überraschenderweise das Heimspiel gegen Neubrandenburg gewannen und sich jeweils in beiden Begegnungen gegen den RHC durchsetzten. Am Ende erreichte die C II mit 10:10 Punkten den 4. Platz (punktgleich mit Stavenhagen als Tabellendritter), gleich bedeutend mit der Qualifikation für die Finalspiele um die Landesmeisterschaft der C-Jugend.
Im vereinsinternen Halbfinale gegen die jahrgangsältere C I musste man sich deutlich geschlagen geben und qualifizierte sich für das kleine Finale der Landesmeisterschaft der C-Jugend am 07.04.2018 in Güstrow gegen den Stavenhagener SV.
Gut vorbereitet durch das Osterturnier in Holstebro, wo die Mannschaft den 2. Platz im B-Pokal der C-Jugend (2003/2004) belegte, ging es ins Spiel um Platz 3.

Auch wenn in der Saison beide Spiele gegen den Gegner verloren wurden, machte jedoch die knappe Niederlage im Rückspiel Hoffnung auf ein spannendes Duell. Und so war es auch über weite Strecken ein heiß umkämpftes Spiel, wobei auf beiden Seiten die Abwehrreihen dominierten. Die 1 Halbzeit, in der beide Teams in einer offensiven 3:2:1 Formation agierten, endete mit ungewöhnlich wenigen Toren 6:4 für die Schweriner Mädchen. Auch die zweite Halbzeit gestaltete sich lange Zeit knapp. Erst in den letzten 10 Spielminuten gelang es den Grün-Weißen, sich deutlicher abzusetzen und so sicherte man sich am Ende mit einem 20:15 Erfolg Platz 3 in der Landesmeisterschaft.

Sehr zur Freude des Teams und der zahlreichen mitgereisten Eltern und Fans.

Die C II bedankt sich bei der Firma FIRSTSTOP Schwerin für die grüne Spielkleidung.

Es spielten: Hanna Büttner, Monja Kix – Lara Schröder, Sophie Bernhardt, Emely Bull, Lina Winter, Viviana Schüler, Merle Klingenberg, Frauke Bongartz, Saskia Drewke, Enie Panow, Miriam Kix, Ronja Brüning, Lina Dakowski

Text / Bild: SV Grün Weiss Schwerin