Webseite gesponsert von:
pxMEDIA.de GmbH

Fotos von Dietmar Albrecht

News

Wir halten euch auf dem Laufenden!

B1 gewinnt Vorbereitungsturnier in Mölln, B2 wird Dritter

Da das nächste Punktspiel erst am 20.01.2019 (Heimspiel gegen Rostocker HC) stattfindet, war die Teilnahme in Mölln eine schöne kurzweilige Abwechslung. In Abwesenheit der Auswahlspieler 2003 stellte sich zunächst die Frage, ob die B1 und die B2 nicht doch lieber ein gemeinsames Team stellen. Um allen Spielerinnen jedoch ausreichend Spielanteile zu gewähren, entschieden sich die Trainer zwei Teams an den Start zu bringen und vakante Positionen mit jüngeren Spielerinnen aufzufüllen. Das diesmal von Menc Exner betreute Ostseespreeliga-Team hatte in der Gruppe mit den Mannschaften aus Bargteheide, Aumühle/Wohltorf und Büchen/Siebeneichen durchweg Gegner aus Schleswig/Holstein und wurde seiner Favoritenrolle jederzeit gerecht. Als verlustpunktfreier Gruppenerster traf man im Halbfinale auf die B2, die sich zwar tapfer wehrte aber letztlich doch die klare Niederlage akzeptieren musste.
Während sich die B2 den Sieg im kleinen Finale gegen Horneburg sicherte, durfte sich die Exner-Sieben im liebevoll vorbereiteten Finale erneut gegen Aumühle/Wohltorf beweisen. Fünf Tore in Folge von Julia Marten (gibt es eigentlich eine Steigerung zum Hattrick?) würzten dieses schöne Finale, in dem zudem eine starke Torhüterin Tabea Schöps zum MVP (wertvollste Spielerin) gewählt wurde. „Alles in allem eine schöne Momentaufnahme, jetzt gilt es den Fokus wieder voll und ganz auf die kommenden Punktspiele zu richten und sich seriös auf die Rückrunde vorzubereiten!“ so Exner abschließend.

Text / Bilder: Olit

Bildunterschrift: B1 und B2 beim gemeinsamen Siegerfoto
Bildunterschrift: wies ihre Entwicklung nach, MVP Tabea Schöps