Webseite gesponsert von:
pxMEDIA.de GmbH

Fotos von Dietmar Albrecht

News

Wir halten euch auf dem Laufenden!

B- Jugend – Das Abenteuer geht weiter…

Eine überaus konzentrierte Leistung führte den grünweißen Handballnachwuchs mit zwei Achtelfinalsiegen gegen den Deutscher Jugendmeister aus Dortmund direkt ins Viertelfinale der Deutschen Meisterschaft. Dort trifft die „Grün-Weiße-Zukunft“ auf den Bundesliganachwuchs des Thüringer HC. Wie unterschiedlich die Kräfteverhältnisse möglicherweise sein können, zeigt ein Blick auf die jeweiligen Vereinsstrukturen. Der THC greift in der 1. Bundesliga nach dem Titel während unsere Frauenmannschaft leider den Abstieg in Liga 4 vollziehen muß.
Trainer Tilo Labs gibt sich dennoch kämpferisch: „In der Runde der besten acht Nachwuchsteams Deutschlands gibt es keine leichten Gegner mehr, das wollen wir beweisen. Wir werden uns nicht verstecken und unseren Fans wieder eine würdige Leistung anbieten.“ Chancen rechnet sich der Verein nicht unbegründet aus, denn die Spielerinnen dieser Altersklassen kennen sich aus diversen Auswahlmaßnahmen und dabei konnten unsere jungen Ladies immer „ auf Augenhöhe mitmischen“.
Mit der lautstarken Unterstützung der treuen Fans in Rücken am Samstag um 17:30 Uhr möchte die Mannschaft nicht nur kämpferisch überzeugen, sondern auch ihre weitere spielerische Entwicklung nachweisen.

Weitere Viertelfinalpartien:

Buxtehuder SV – TuS Metzingen

SG BBM Bietigheim – HC Leipzig

Tschft. St.Tönis – HSG Bensheim/Auerbach

Text: Olit