Webseite gesponsert von:
pxMEDIA.de GmbH

Fotos von Dietmar Albrecht

News

Wir halten euch auf dem Laufenden!

Zwei Vizemeistertitel für Grün-Weiß

Am Samstag, dem 06.04.2019 fand in Güstrow der diesjährige Tag des Jugendhandballs statt. In diesem Rahmen wurden die Landesmeister der männlichen und weiblichen C- und B-Jugend sowie A-Jugend männlich ermittelt.
Nachdem die C1 des SV Grün-Weiß Schwerin sich im Halbfinale gegen Neubrandenburg durchgesetzt hatte, traf sie nun auf die Mädels des Rostocker HC, die wiederum gegen die SG Vorpommern gewonnen hatten. Bereits in der Vorrunde trafen beide Finalisten dreimal aufeinander,  wobei die Rostockerinnen zweimal als Siegerinnen von der Platte gingen. Somit gingen sie leicht favorisiert in diese Partie. Nach einer ausgeglichenen Anfangsphase (6., 2:2) kam der RHC besser ins Spiel und ging mit einer verdienten 14:5-Führung in die Halbzeitpause. Und auch in Halbzeit zwei sollte es so bleiben. Die Grün-Weißen kamen nicht noch einmal heran, über die Stationen 20:9 (39.), 25:11 (46.) und 27:15 konnten sich die Rostockerinnen am Ende verdient über den Landesmeistertitel freuen.  Herzlichen Glückwunsch an die Rostocker Mädels!

Auch die grün-weiße B-Jugend spielte in Güstrow um den Landesmeistertitel und konnte ihre souveräne Saison nach einem 12:21 gegen den Stavenhagener SV jedoch nur mit der Silbermedaille beenden.

 

Für die C1 spielten: Büttner, Kix – Schröder, Bernhardt, Bull, Wollmer, Winter, Schüler, Klingenberg,  Drewke, Panow, Kix, Brüning, Dakowski, Bongartz

Für die B2 spielten: Jaap, Lembcke – Siemitkowski, Blümchen, Petasch, Schulz, Reuter, Schwenn, Schlink, Gühlcke, Schulze, Poscher, Voigt, Kosa

Text: Merle Klingenberg

Fotos: Sven Drewke