Webseite gesponsert von:
pxMEDIA.de GmbH

Fotos von Dietmar Albrecht

News

Wir halten euch auf dem Laufenden!

Eintracht Rostock kein Maßstab für Grün-Weißen Nachwuchs

Nach der ersten Saisonniederlage im Heimspiel gegen den Rostocker HC ging es im folgenden Auswärtsspiel zunächst darum, wieder etwas Sicherheit und Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten zurück zu erlangen. Trotz eines nervösen Beginn war relativ schnell zu erkennen, das Eintracht Rostock an diesem Tage nicht in der Lage sein würde, die Schweriner Gäste in Bedrängnis zu bringen. Bis zum 5-5 in der 10. Minute spielten sie in der offensiv zu führenden ersten Halbzeit mutig mit. Dann übernahmen die Schützlinge von Trainer Labs zusehends das Zepter und bauten sich bereits zur Pause einen komfortablen sieben Tore Vorsprung auf. Mit dieser komfortablen Führung im Rücken spielten die Grün-Weißen nun völlig befreit auf und versuchten erkennbar die im Training erarbeiteten Auslösehandlungen zum Einsatz zu bringen. Trainer Labs:“ Im individuellen Spiel haben wir noch zu wenige Torschützen und nutzen zu wenig Positionen. Da erwarte ich mehr von einigen, sowohl im individuellen als auch im mannschaftlichen Zusammenspiel. Wir entwickeln gezielte Auslösehandlungen um das auszugleichen .“

Bildquelle:

  • C2 2019/20: Privat