Webseite gesponsert von:
pxMEDIA.de GmbH

Fotos von Dietmar Albrecht

News

Wir halten euch auf dem Laufenden!

C2 kehrt mit deutlicher Niederlage aus Neubrandenburg zurück

Am Sonntag ging es für die Mädchen der C2 zum Ligaprimus nach Neubrandenburg. Gegen die 1 1/2 Jahre älteren Gastgeberinnen galt es sich nach Kräften zu wehren und weitere Erfahrungen zu sammeln. Dazu gehörte u.a. auch der Umgang mit dem klebrigen Spielgerät, was jedoch in der Anfangsphase nur geringe Probleme bereitete. So konnte bis zum 4:3 das Spiel offen gestaltet werden. Jedoch zeigte die Auszeit des Neubrandenburger Trainers in der Folge Wirkung und die Gastgeber setzten sich bis zur Halbzeit schon deutlich auf 17:6 ab.
In der 2. Hälfte wurden die Altersunterschiede in der defensiven Abwehr noch deutlicher, es gelangen den Schweriner Mädchen nur noch selten zu guten Abschlüssen zu kommen, eigene Fehler laden den Gegner immer wieder zu einfachen Gegentoren.Die Niederlage (37:9) geht am Ende in Ordnung hätte aber mit einer konzentrierteren Leistung nicht so deutlich ausfallen müssen.
Jetzt gilt es am kommenden Sonntag im Heimspiel gegen das Team vom RHC 2 wieder auf Punktejagd zu gehen und das Jahr möglichst mit einem Erfolgserlebnis abzuschließen.

Für den SV GW spielten: Christin, Hanna – Sophie, Emy(1), Enie(1), Lina W., Merle, Saskia, Lee-Ann, Nele(1), Ronja(5), Lina D.(1), Lara, Frauke