Webseite gesponsert von:
pxMEDIA.de GmbH

Fotos von Dietmar Albrecht

News

Wir halten euch auf dem Laufenden!

Start-Ziel-Sieg beim Saisonauftakt der C4

Bekanntlich wird das erste Spiel einer Saison immer mit besonderer Spannung erwartet. Gerade diese Auftaktbegegnungen sollen für die Beteiligten einen guten Einstand in die Saison ergeben. So fuhren die Mädchen der C4 doch mit einer gewissen Aufregung zum SV Crivitz. Mit dem Anpfiff für die Mädchen aus der Landeshauptstadt sollte sich die Aufregung schnell legen. Ein Spiel auf Augenhöhe sollte es nicht werden. Schon nach wenigen Minuten war allen klar, wer hier als Sieger das Spielfeld verlassen würde. Nach 25 Spielminuten wurde der Halbzeitstand mit 15:3 für Schwerin notiert.
Nicht ganz erfreut über den so klaren Spielverlauf galt es nun für die Trainer, die Mannschaft auf eine weiterhin konzentrierte Spielweise in Halbzeit 2 einzustellen. Die wenigen Unaufmerksamkeiten aus der ersten Halbzeit sollten nun unbedingt abgestellt werden. Leider gelang das über die Spielzeit wieder nicht konsequent. Alle Gegentore entstanden aus durchaus verhinderbaren Angriffsversuchen der Crivitzer Mädchen. Diese Unkonzentriertheiten und ein mäßiger Torabschluss (Wurfquote 57% in HZ1 // 53% in HZ2) verhinderten ein deutlich besseres Ergebnis. Hier gilt es in den nächsten Spielen deutlich nachzulegen. Am Ende eines doch recht einseitig geführten Auftaktspiels stand es verdient 30:5 für die Mädchen der C4.
Zum Schluss möchten wir der Mannschaft zu zwei wichtigen Punkten gratulieren. Dieses Resultat sollte genügend Motivation für die nächsten Trainingseinheiten und Punktspiele geben.

Text und Bild: RGRO