Webseite gesponsert von:
pxMEDIA.de GmbH

Fotos von Dietmar Albrecht

News

Wir halten euch auf dem Laufenden!

D 3 trotz klarer Niederlage nicht unzufrieden

Nach dem Einsatz ind er E-Jugend hatte die 2006er Mädchen die schwere Aufgabe gegen die vereinseigene D1 zu absolvieren. Dabei begann die als D3 antretende E1 mit gehörigem Respekt. Schnell lagen sie mit 0:5 zurück, bevor Lucia Dreßler das erste Tor gelang. Nun wurden die jüngeren GW-Mädchen etwas mutiger. Leider unterliefen ihnen dennoch immer wieder Abspielfehler, die die um bis zu zwei Jahre älteren Vereinskolleginnen eiskalt nutzten. Dennoch war das Trainerteam erfreut, dass ihren Mädchen bis zur Pause immerhin sechs Torerfolge gelangen.

Nach der Pause beim Stand von 6:18 bemühten sich die „Kleinen“ zwar weiterhin redlich, waren gegen die nun vroschriftsmäßig gedefin agierende D1 chancenlos. Am Ende verloren sie zwar erwartungsgenäß deutlich mit 6:33, verkauften sich aber dennoch recht ordentlich.

Sophie Schröder –  Lucia Dreßler 2,  Lia Maleßa 2, Vivien Langschwager 2, Neele Arndt,  Mia Großmann, Lina Paulsen, Antonia Breitenfeld, Lena Callies, Henriette Herr