Webseite gesponsert von:
pxMEDIA.de GmbH

Fotos von Dietmar Albrecht

News

Wir halten euch auf dem Laufenden!

Erstklassige Gegner für Grün-Weiß beim Neujahrs-Cup

Gleich zum Jahresbeginn wollen sich die C-Jugend-Handballerinnen des SV Grün-Weiß Schwerin beim 4. Crocodile-Neujahrs-Cup wiederum mit erstklassigen Nachwuchsteams aus mehreren Bundesländern messen. Org.-Chef Karsten Blümchen ist es mit seinem Team gelungen, Mannschaften aus NRW, Schleswig/Holstein, Sachsen, Sachsen/Anhalt, Berlin und Brandenburg in die Schweriner Reiferbahn zu holen. Die 1. Grün-Weiß-Mannschaft (Jg. 2003 siehe Bild) von Trainerin Kathleen Schöps trifft in ihrer Vorrundengruppe auf den HSV Minden Nord, den HSV Magdeburg und den VfB Doberlug/ Kirchhain.
In der anderen Staffel treffen die jahrgangsjüngeren Mädchen von Trainer Dirk Gill auf den HC Leipzig, die HSG Handewitt/Harrislee und den TSV Rudow.

Ausnahmslos alle Gegner sind führend in ihren Ligen und auf dem besten Wege, Meister in ihren jeweiligen Bundesländern zu werden.
In den anschließenden Überkreuzspielen werden die Finalteilnehmer ermittelt, bevor dann die Plätze 1 bis 8 ausgespielt werden.
GW-Trainerin Kathleen Schöps: “ Das Turnier soll die Vorbereitung auf die Endrunde im Kampf um die Landesmeisterschaft einleiten. Es ist uns wichtig, allen Mädels Spielpraxis zu geben und Erlerntes auszuprobieren und zu festigen. Wenn unterm Strich noch ein gutes Ergebnis für uns herausspringt, sind wir auf dem richtigen Weg“.

Das Turnier beginnt in der Sporthalle Reiferbahn am
Dienstag, dem 02.01.2016 um 8.50 Uhr mit der Eröffnung
und endet gegen 17.20 Uhr mit der feierlichen Siegerehrung.

Text: Rüdiger Borchardt

 

Schreiben Sie einen Kommentar